SV 1932 Klein Belitz

SV Klein Belitz DJ bei der LSG Lüssow – 4. von 6

Am vergangenen Wochenende war nur ein Jugendteam des SV Klein Belitz bei einem Hallenturnier im Einsatz. Die D-Junioren landeten bei der LSG Lüssow am Ende auf dem vierten Platz, nahmen aber dennoch zwei Auszeichnungen entgegen.

In der kleinen Gülzower Sporthalle fanden sich die Upplegger-Schützlinge in den ersten Spielen noch schwer zurecht. Nach der 0:2-Auftaktniederlage gegen den späteren Turniersieger der SG Bargeshagen/Parkentin II reichte es gegen die SG Bölkow/Lohmen/Krakow anschließend nur zu einem 1:1-Unentschieden. Auch in der dritten Partie war ein Sieg noch nicht in Sichtweite (1:4 gegen den Gastgeber aus Lüssow). In der Schlussphase des Turniers gelang dann aber noch eine deutliche Leistungssteigerung. Nach einem 1:0-Erfolg über die SG Bützow/Rühn II wurde auch der Güstrower SC III mit einem Tor besiegt und damit am Ende der versöhnliche vierte Platz gesichert. Bei der anschließenden Siegerehrung konnten sich zwei Belitzer zudem über Einzelauszeichnungen freuen. Neben Maximilian Klafack, der mit vier Treffern zum Torschützenkönig avancierte, nahm Alexander Märten den Pokal des besten Torhüter entgegen.

Belitz DJ: Märten, Schumann, D. Ohde, Steinbeck, Upplegger, M. Klafack (4 Tore)

Endstand:

1. SG Bargeshagen/Parkentin II     10:  3   12
2. LSG Lüssow       9:  3   12
3. SG Bützow/Rühn II       7:  5     9
4. SV Klein Belitz       4:  7     7
5. SG Bölkow/Lohmen/Krakow       3:11     2
6. Güstrower SC III       4:  8     1





© SV 1932 Klein Belitz · 2011-2018                   · Impressum           · Datenschutz           · Kontakt