SV 1932 Klein Belitz

SV Klein Belitz II – TSG Neubukow II 0:0

Die zweite Mannschaft des SV Klein Belitz sammelte am vergangenen Sonntag ihren vierten Saisonpunkt. Beim torlosen Unentschieden gegen die TSG Neubukow II war allerdings auch ein besseres Ergebnis möglich.

Schon in der ersten Hälfte erarbeiteten sich die Gastgeber Feldvorteile. Durch eine stabile Defensivleistung um den glänzend aufgelegten Außenverteidiger Kevin Nawrot wurde der Gegner weitgehend vom eigenen Tor ferngehalten. So kam Neubukow bis zur Pause lediglich zweimal ernsthaft zum Torabschluss (17., 27.). Auf der anderen Seite entstand dagegen deutlich mehr Torgefahr. Letztlich waren die Schussversuche von Marcel Werner (14.), Norman Tonn (2., 42.) und Pascal Nawrot (44.) aber nicht zwingend genug, um für eine Halbzeitführung zu sorgen.
Auch nach dem Seitenwechsel agierten die Belitzer aus einer sicheren Abwehr heraus und ließen zunächst nur nach einem gegnerischen Eckball eine Torchance zu (64.). Über das präsente Mittelfeld um Marcel Werner und Norman Tonn wurden dagegen weiterhin viele eigene Möglichkeiten erarbeitet. Die meisten Abschlüsse erfolgten aber außerhalb des Strafraumes und verfehlten meist knapp das Ziel. Die beste Torchance vereitelte dann Neubukows Schlussmann, indem er einen strammen Schuss von Marcel Werner per Fußabwehr klärte (78.). In der Schlussphase musste auf der anderen Seite auch Aushilfstorhüter Mario Rahmel erstmals eingreifen und verhinderte durch einen parierten Distanzschuss plötzlich den eigenen KO (83.). Der Schlusspunkt blieb aber der Heimelf vorbehalten. Auch Pascal Nawrot gelang es bei seiner guten Möglichkeit aber nicht, sein Team für den insgesamt starken Auftritt mit drei Punkten zu belohnen (90.).

Fazit: Wir hatten deutlich mehr vom Spiel, nutzten unsere Chancenvorteile aber nicht aus. Zumindest stand am Ende auch hinten die Null.

Belitz: M.Rahmel, Suchland, Rutkowski, Braasch, Möller, Lüth, Dethloff (46. Wichmann), Tonn, M. Kracht, P. Nawrot, Clasen (64. M. Janczylik)

TSG: Gloede, Drechsler, M. Techentin, D. Frank, S. Techel, H. Both, Kuhn, Lipinski (46. Glöde), Hirsack (76. V. Frank), Hinterland, Al Hassan

Schiri: Bernhard Weber
Z: 25

© SV 1932 Klein Belitz · 2011-2018                   · Impressum           · Datenschutz           · Kontakt