SV 1932 Klein Belitz

SV Klein Belitz II – TSV Rostock 1:1 (0:1)

Die Kreisklasse-Elf des SV Klein Belitz hatte am vergangenen Sonntag den TSV Rostock zu Gast und sammelte beim 1:1-Unentschieden ihren neunten Saisonpunkt.

Dabei war gegen den Tabellenneunten auch ein deutlich besseres Ergebnis möglich. Die gegnerischen Unsicherheiten nutzte die Heimelf in der Anfangsphase zu guten Torchancen aus, verpasste es aber frühzeitig für eine deutliche Führung zu sorgen. Neben Neuzugang Roman Latzke versagten auch dem jungen Lucas Schmidt frei vor dem Tor die Nerven (2., 23.). Zudem kullerte Thomas Janczyliks Abschluss aus spitzem Winkel nur auf der Torlinie entlang (20.). Die eigene Defensive wirkte gegen die agilen Gegner zwar nicht immer sattelfest, hatte in Torwartneuzugang Marcel Neufeld aber einen sicheren Rückhalt. Beim plötzlichen 0:1-Rückstand in der 33. Minute war er allerdings machtlos. Timmy Krüger setzte sich kurz vor dem Strafraum stark durch und besorgte mit einem platzierten Schuss ins lange Eck den 0:1-Pausenstand.
Im zweiten Durchgang waren dann auch die Belitzer endlich effektiv und erzielten mit der ersten Möglichkeit den 1:1-Ausgleich. Nach Zuspiel von Roman Latzke behielt Thomas Janczylik vor dem Tor die Ruhe und erzielte sein zweites Saisontor (49.). Nachdem Roman Latzkes Schuss kurz darauf auf der Torlinie geklärt wurde (56.), ergaben sich bis zum Ende aber kaum mehr klare Möglichkeiten. Beide Mannschaften neutralisierten sich weitgehend im Mittelfeld und mussten sich somit jeweils mit einem Unentschieden begnügen.

Fazit: Nachdem wir in der Anfangsphase eine klare Führung verpassten, erzielte der Gegner vor der Pause plötzlich das 1:0. In einer gleichwertigen zweiten Hälfte kamen wir zumindest noch zum verdienten Ausgleich.

Torfolge:
0:1 Timmy Krüger (33.)
1:1 T. Janczylik (49.) – Latzke

Belitz: Neufeld, Suchland, Cerncic, Braasch, Möller, Wichmann, Burmeister (67. K. Nawrot), Schmidt, T. Janczylik, Latzke (79. P. Nawrot), Tonn

TSV: Steinert, Marcel Heß, Bork, Tom Krüger (75. Ammer), Böggemann, Thieme, Timmy Krüger (72. Eckhardt), Postelt, Leuchter, Finkenbeiner, Maik Heß

Schiri: Klaus Kruse
Z: 25

© SV 1932 Klein Belitz · 2011-2018                   · Impressum           · Datenschutz           · Kontakt